p

Im Menü Aktuell halten wir Sie immer mit den neusten Informationen rund um die Hütte auf dem Laufenden – zu gegebener Zeit also auch mit Details zum definitiven Saisonstart bzw. Saisonende.

Bewartung

 

Die Muttseehütte ist von ca. Mitte Juni bis ca. Mitte Oktober durchgehend bewartet.
In der übrigen Zeit steht sie als Schutzhütte offen.

 

Winterraum

Die Hütte hat einen kleinen Winterraum mit Elektro-Rechaud, Heizstrahler und Zugang zu 8 Schlafplätzen (Zimmer Hintersulzhorn).

Ausserhalb der bewarteten Zeit gibt es kein Wasser, keinen Proviant und es ist das Plumpsklo hinter der Hütte zu benützen.

Übernachtungen sind auch bei unbewarteter Hütte kostenpflichtig. Es liegen hierfür das Hüttenbuch sowie Einzahlungsscheine auf.

Falls die Haustüre eingeschneit ist, finden Sie an der Ost-Fassade der Hütte eine Schneeschaufel. Diese bitte nach der Benützung wieder an ihrem Platz festbinden!

Beim Verlassen der Hütte bitte die Haustüre mittels Drehknopf mehrfach verschliessen um Schneeverwehungen im Innern der Hütte zu vermeiden!

Notrufe können nur mit einem eigenen Mobiltelefon abgesetzt werden. In der Hütte gibt es Free Wi-Fi, ausserhalb der Hütte nur Swisscom-Netz.

Von einem Zustieg im Winter wird grundsätzlich abgeraten, da alle Zugänge stark lawinengefährdet sind.